Seite wird geladen

Königliches Athenäum, Eupen, Belgien

Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien
Königliches Athenäum, Eupen, Belgien

Ziel

Neubau einer Primarschule und Kindergarten mit Sporthalle in mehreren Gebäuden, Umbau und Sanierung der Bestandgebäude als Sekundarschule mit Verwaltung, Neubau einer Mediothek, Neubau für wissenschaftliche Unterrichtsräume, Neubau einer Dreifachsporthalle, Neugestaltung der Schulhöfe, Parkplätze und Außensportflächen.

Konzept

Die städtebauliche Herausforderung bestand in der Entwicklung einer kleinteiligen Gebäudestruktur, die das Bestandsgebäude funktional erweitert. Unter anderem wurde die Sporthalle halbgeschossig tief eingebaut, um die Höhenbezüge zu den benachbarten Villen nicht zu überschreiten. Das Gebäude ist in „altersgemäße“ Zonen vom Kindergarten im Süden über die Primarschule in der Mitte bis zur Sekundarschule im Norden aufgeteilt. Dies ermöglicht trotz der Hanglage eine Trennung der Erschließungen je nach Altersgruppe.

Leistungen

LPH 1-8, Gebäude, Fertigstellung 2013

Innovation

Sporthallenkonstruktion in Holzbauweise, Neubauten in Passivhausbauweise

Zurück