Seite wird geladen

Jahnplatz-Forum Eingänge, Bielefeld

Wettbewerb, Bielefeld Jahnplatz-Forum Eingänge
Wettbewerb, Bielefeld Jahnplatz-Forum Eingänge
Wettbewerb, Bielefeld Jahnplatz-Forum Eingänge
Wettbewerb, Bielefeld Jahnplatz-Forum Eingänge
Wettbewerb, Bielefeld Jahnplatz-Forum Eingänge

3. Preis

Ziel

Der vorliegende Entwurf sieht für die Zugänge des Jahnplatz-Forums zwei nahezu baugleiche, transparente Stahl-/Glaskonstruktionen vor, die dem Jahnplatz-Forum eine signifikante Adresse im Stadtraum verleihen.

Konzept

Der Zugang Jahnplatz-Forum wird für die Bahnhofstrasse zu einem wirkungsvollen stadträumlichen Auftakt. (Als Gegenspieler zum Dreiecks-Wasserspiel am anderen Ende der Bahnhofstraße.)

Durch eine portalartige Eingangssituation wird der Besucher in die Einkaufspassage gelenkt. Die Dreiecksform der Baukörper stellt die Hinführung des Besuchers in die unterirdische Ebene dar.

Innovation

An der Dachunterseite der Eingangsbauten befindet sich eine innovative Medienmembran (z.B. Mediamesh®). Sie gewährleistet einerseits die gewünschte Transparenz des Bauwerkes und ermöglicht andererseits den in der Passage ansässigen Firmen eine individuelle und variable Werbung zu projizieren und so ihre Präsenz von innen nach außen zu senden. Auch können Lichtstimmungen, z.B. für spezielle Anlässe, flexibel und immer neu wiedergegeben werden, ohne die Baukörper oder deren Umfeld zu dominieren.

Zurück