Seite wird geladen

Grosser Markt, Rheinberg

Wettbewerb Rheinberg Neugestaltung Grosser Markt
Wettbewerb Rheinberg Neugestaltung Grosser Markt
Wettbewerb Rheinberg Neugestaltung Grosser Markt
Wettbewerb Rheinberg Neugestaltung Grosser Markt
Wettbewerb Rheinberg Neugestaltung Grosser Markt

Anerkennung

Ziel

Neugestaltung der West-und Ostseite des Großen Marktes im historischen Stadtkern Rheinberg.

Konzept

Der große Markt als zentraler Platz im Stadtkern Rheinberg leidet derzeit unter einer unzureichenden räumlichen Fassung. Fischmarkt, Holzmarkt, Großer Markt und Kirchplatz verschwimmen zu einer undefinierbaren Großstruktur.

1. Durch eine Ausformulierung der westlichen und östlichen Platzkante des Großen Marktes sollen der Markt und die angrenzenden Plätze klar gefasst und zu einem strukturierten Gefüge von Plätzen unterschiedlicher räumlicher Qualität transformiert werden.

2. Die neuen Ost- und Westseiten des Großen Marktes sind dabei nicht Abgrenzung, sondern Schnittstellen und sensible Übergangszonen zu den benachbarten Stadtplätzen.

3. Die getroffenen Maßnahmen bringen zusätzliche Aufenthaltsqualität und Anziehungspunkte in den bisher unzulänglich entwickelten Bereich des Großen Marktes.

Zurück