Seite wird geladen

Studentenwohnhaus, Siegen

Ziel

Energetische Sanierung der Fassade zweier Studentenwohnhäuser.

Konzept

Die Gebäude erhielten eine neue Hülle in Form einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade, gegliedert in Teilflächen aus Aluminium-Kassetten-, Profilglas- sowie Faserzementplatten-Fassaden. In Teilflächen der Fassade kam ein Wärmedämmverbundsystem zur Ausführung.

Die gesamte Ausführung erfolgte in zwei aufeinander folgenden Bauabschnitten, jeweils im bewohnten Zustand.
Zum Leistungsumfang gehörte, aufgrund der beantragter Fördermittel, die Erstellung der Haushaltsunterlage (HU-Bau).

Leistungen

LPH 1-9, Gebäudeplanung, Fertigstellung 07/2011

Zurück